Kalb-Archetyp - Innere Realität

Inner reality

Dieser Kalb-Archetyp steht für Authentizität. Die innere Realität entsteht aus dem Handeln, das motiviert ist von Einstellung und Überzeugung. Jede neue Überzeugung setzt ein anderes Handeln in Gang und damit eine neue Wirklichkeit.

Die Skulptur (Kalb-Archetyp) mit Ihren Gemälden (Varianten)

Die Form

die sich aus einer Basis heraus öffnet und im oberen Bereich wieder zusammen läuft. Diese Basis ist die Welt unserer Überzeugungen und Prägungen. Sie enthält die Motivation, die unser Handeln bestimmt, aber auch ein authentisches Bild von unserer Einzigartigkeit. Aus all diesen Faktoren heraus, deuten wir die Welt.

In der Körperhaltung ist zu sehen, dass der Fokus auf etwas Bestimmtes gerichtet ist. Das Sichtfeld ist eingeschränkt, beinahe hat er Scheuklappen auf. Nicht weil man es so wünscht, sondern weil es einfach so ist. Jedes Erlebnis kann man nur aus der eigenen Sicht der Dinge interpretieren und man kann nur auf die eigenen persönlichen Erfahrungen zurückgreifen, die unsere innere Realität ausmachen. Das ist ein wesentlicher Vorgang, denn nur wenn man seine eigenen Erfahrungen als Maßstab nimmt, kann man sich gewiss sein, dass man aus dem heraus die Situation beurteilt, wofür man selbst steht.

Wie ein Fotograf, der alles außerhalb ausblendet und nur festhält, was ihm vor Augen steht, hat auch jeder Mensch nur einen Ausschnitt der Wirklichkeit vor Augen, die er aus seiner Sicht der Dinge wahrnehmen kann. Je bewusster er sich seiner ist, desto deutlicher wird, dass es nicht die allgemeingültige Realität gibt, sondern dass es viele Realitäten gibt, die jede ihre Berechtigung hat. Der Kalb-Archetyp steht für die Authentizität, aber auch die Toleranz gegenüber allen anderen Sichtweisen.

Kalb-Archetyp Skulptur

Gemälde  „Innere Realität“

Zur Übersicht