Peter H. Kalb World-Type

Es ist das Erfassen des immer Gleichen in der Natur des Menschen
...........................................................................................................................................................................
HOME VITA KONTAKT
GROSS-SKULPTUREN
SKULPTUREN
BUILDING
NIGHT-TYPE
GEMÄLDE
ERSCHEINUNGSFORMEN
WORLDVISION

 

CHRONOLOGIE
EXPERTISEN
GROSSSKULPTUREN
AUSSTELLUNGEN
SAMMLUNGEN
AUSZEICHNUNGEN
VORTRÄGE
BÜCHER UND PUBLIKATIONEN
KORRESPONDENZ UND GESPRÄCHE
PRESSE UND INTERVIEW
ARCHETYPEN UND MUSIK
SCHULPROJEKT
PERFORMANCE ARCHETYPUS
AKTIVKUNST
SCHAUSPIELER
ARCHETYPEN UND PSYCHE
 
   
1998

Expertise Marc Scheps, Direktor der Ludwig Stiftung, Köln
Skulpturen und ihre Gemälde

 

1993

Begutachtung: Prof. Dr. Dietrich Dörner, Psychologie II, Universität Bamberg
Prof. Eugen Gomringer - Kunstakademie Düsseldorf
Bauwerk “Schritt nach vorn” 200 Meter hoch.

 

1993

Expertise Prof. Friedhelm Mennekes, Köln
Großskulptur für den Frankfurter Flughafen.

 

1992

Begutachtung: Kunstexperte Prof. Friedhelm Mennekes, Köln, Kunstbeauftragter des DB-Vorstandes, Armin Nagel, Frankfurt und Dr. August Heuser, Frankfurt.
Standortwahl: Beratung durch dokumenta-Chef 1992, Jahn Hoet, des DB-Vorstandes und Dr. Nordhoff (Kulturdezernent, Kassel).
Großskulptur “Mensch/ICE” in Kassel, Bahnhof Willhelmshöhe
(Miteinander)

 

1990

Expertise: Prof. Eugen Gomringer, staatliche Kunstakademie Düsseldorf
Großskulptur “9. November 89” in Hof/Saale
(Von Grenzen befreien)


1990

Anerkennung als freischaffender Künstler, vor dem Fachausschuss bildende Kunst des Berufsverbandes bildender Künstler in Nürnberg.

 

1989
Expertise: Prof. Eugen Gomringer, staatliche Kunstakademie Düsseldorf
Projekt “Vorbild Mensch”
 
KUNST-KARTEN
EDITIONEN
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
MIETEN
. . . . . THE GLOBAL
COLLECTIV
IMPRESSUM
......