Peter H. Kalb World-Type .........Concept-Art

Es ist das Erfassen des immer Gleichen in der Natur des Menschen
...........................................................................................................................................................................
HOME VITA KONTAKT

Wenn Richten, ... dann Aufrichten

Skulptur & World-Statement, ein Peter H. Kalb Projekt

Dieses Kunstprojekt macht es sich zur Aufgabe, sichtbar die globale Präsenz für "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" aufzuzeigen und zu stärken.


"Diese Skulptur darf es nicht nur einmal geben.
Diese Skulptur kann es in dieser, unserer heutigen Welt gar nicht oft genug geben"

[Peter H. Kalb]

ZUR PROJEKT WEBSITE >>

 

 

Peter H. Kalb and Friends >>

 

Daraus entwickelte sich die Idee, viele Skulpturen in die Welt zu entsenden. Jede ist gleich, aber jeder Halter der Skulptur hat eine andere, persönliche Geschichte dazu, gibt ihr einen eigenen Sinn, den er als "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" versteht und in sein privates Umfeld transportiert.

Um die verschiedenen Interpretationen der Skulptur zu verstärken, sind Künstler der verschiedensten Genres dazu eingeladen "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" in ihre spezielle Kunstsprache zu übersetzen. So wird es eines Tages Theaterstücke dazu geben, eigens dafür komponierte Musik, Gedichte, Kunstwerke und manches, auf das ich heute noch gar nicht komme. So kann jeder Mensch seinen eigenen Zugang zu "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" finden und verstehen, wie es unser Dasein durchflutet.

Bei der Bestellung der Skulptur nimmt man auch an einem globalen Aufrichten teil, da 50 € aus dem Erlös, an eine Organisation gegeben werden, die sich der Aufrichtung von Menschen und Projekten verschrieben hat. Die verschiedenen Organisationen spiegeln die unterschiedlichen Bereiche, in denen "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" praktiziert wird.

Schließlich kommen die dazu gehörigen Großskulpturen an Orte, wo Menschheitsgeschichte geschrieben wurde. Als Mahnmal, wo das Richten stattfand und als Denkmal, wo das Aufrichten ersichtlich wurde und heben hervor, weshalb "Wenn Richten, ... dann Aufrichten" für ein gesundes, soziales Zusammenleben so wichtig ist.

So wächst ein prägnantes Zeichen in der planetaren Gemeinschaft heran, das religionsübergreifend, regierungsunabhängig und multikulturell, seine Botschaft wieder und wieder zu den Menschen trägt "Wenn Richten, ... dann Aufrichten".

Die Skulpturen vom

World-Statement
Wenn Richten, ... dann Aufrichten

Falls Sie sich für ein Exemplar interessieren, finden Sie auf der Projekt-Website den für die Skulpturen eingerichteten Shop >>

KUNST-KARTEN
EDITIONEN
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
MIETEN
. . . . . THE GLOBAL
COLLECTIV
IMPRESSUM
......