Peter H. Kalb World-Type .........Concept-Art

Es ist das Erfassen des immer Gleichen in der Natur des Menschen
...........................................................................................................................................................................
HOME VITA KONTAKT

 

 

 
 

 

 

AGB

Präambel
Die Peter Kalb & Gisela Bartulec GbR - im folgenden Anbieter genannt - betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.Kalb-Archetypen.de ein Portal, auf dem Kunst- und Kulturinteressierte - im nachfolgenden Kunde - Kunstwerke erwerben können. Die angebotenen Artikel werden dabei vom Anbieter angeboten.

§1 Vertragschluss
Das Portal Kalb-Archetypen.de enthält Angebote, die vom Kunden bestellt werden können. Diese Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, diese auf Kalb-Archetypen.de zu kaufen.

Mit der Bestellung auf Kalb-Archtypen.de gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach Ausfüllen und Absendung der Bestellmaske auf der Internetseite Kalb-Archetypen.de, sendet der Anbieter dem Kunden eine Bestellbestätigung per EMail. Diese stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern informiert den Kunden lediglich über den Eingang der Bestellung.

Der Vertrag zwischen Kunde und Anbieter kommt zustande, wenn der Anbieter das Angebot des Kunden annimmt, indem er den bestellten Artikel an den Kunden versendet. Der Kunde erhält vom Anbieter eine Versandbestätigung.

§2 Preise
(1) Alle angegebenen Preise auf Kalb-Archetypen.de verstehen sich für Kunden aus EU-Staaten als Endpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Maßgeblich ist dafür die Lieferadresse.

(2) Für Kunden aus nicht EU-Staaten verstehen sich die Preise als Nettopreise. Dies bedeutet, dass beim Empfang der Ware eine den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend anfallende Mehrwertsteuer zusätzlich zu entrichten ist. Auch anfallende Einfuhrzölle müssen gegebenenfalls durch den Kunden entrichtet werden.

(3) Zusätzlich zum Kaufpreis fallen Versandkosten an. Deren Höhe richtet sich nach dem Lieferort. Die jeweils entstehenden Versandkosten können in den Bestellinformationen eingesehen werden. Sollten keine Versandkosten anfallen, ist dies bei dem einzelnen Artikel aufgeführt.

§3 Lieferung und Versand
(1) Innerhalb der EU erfolgt die Lieferung durch den Anbieter zollfrei. Bei Lieferung in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die Schweiz, trägt der Kunde eventuell anfallende Zölle, Steuern und sonstige Gebühren selbst.

(2) Die Lieferung erfolgt durch einen vom Anbieter ausgewählten Versanddienstleister.

(3) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-3 Werktagen.

(4) Ein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz wegen Verzögerung der Leistung ist ausgeschlossen, soweit die Verzögerung weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch den Anbieter herbeigeführt wurde.

§4 Bezahlung
(1) Der Kunde hat den Kaufpreis nach Absprache zu entrichten.

(2) Der Kaufpreis ist teilweise in Vorkasse zu begleichen. Es besteht die Möglichkeit der Zahlungsabwicklung über Paypal.

(3) Der Kunde stellt dem Anbieter die für die Begleichung der Forderungen benötigten Daten zur Verfügung. Sollte es durch fehlende oder fehlerhafte Daten oder mangels Deckung des Kontos des Kunden nicht möglich sein, die Forderung zu begleichen, hat der Kunde die gegebenenfalls entstehenden Mehrkosten zu ersetzen.

(4) Dem Anbieter ist es ausdrücklich gestattet, bei der Zahlungsabwicklung auf Dienste vertrauenswürdiger Dritter zurückzugreifen.

§5 Gewährleistung
(1) Im Falle eines gewährleistungspflichtigen Mangels ist der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung einzufordern. Falls dies unmöglich oder unzumutbar ist, kann der Kunde den Kaufpreis mindern oder vollständig vom Vertrag zurücktreten.

(2) Der Anbieter übernimmt entstehende Portokosten bei einer Rücksendung aufgrund von Qualitätsmängeln.

(3) Alle Gewährleistungsansprüche für gelieferte Ware verjähren 2 Jahre nach Erhalt der Ware. Im Fall, dass es sich beim Kunden um einen Unternehmer handelt, beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

§6 Haftungsbeschränkungen
(1) Der Anbieter übernimmt keinerlei Garantie oder Gewährleistung irgendeiner Art für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Portals www.Kalb-Archetypen.de

(2) Der Anbieter übernimmt keine Haftung für Schäden, die Dritten aus der Nutzung des Portals www.Kalb-Archetypen.de entstehen. Insbesondere übernimmt der Anbieter keine Haftung für Schäden, die auf einer technischen Unwägbarkeit im Zusammenhang mit dem Medium Internet (technischer Mangel) beruhen.


§7 Widerrufsrecht

Hinsichtlich der unmittelbar beim Anbieter erworbenen Artikel steht dem Kunden, der Verbraucher ist, ein Widerrufsrecht entsprechend der nachfolgenden Bestimmungen zu.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Peter Kalb & Gisela Bartulec GbR.
Reutleser Straße 4
D-90427 Nürnberg


Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für sie kostenfrei.


Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind folgende Verträge:

Lieferverträge von Waren, die der Anbieter individuell für den Kunden angefertigt hat und die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Insbesondere betroffen sind hierbei Produkte, die Inhalte enthalten, die der Kunde selbst erstellt hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

§8 Schlussbestimmungen

(1) Änderungen und Ergänzungen von Verträgen einschließlich der Änderung dieser Klausel bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt. An Stelle der unwirksamen Klausel tritt eine solche, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung und des Vertrages möglichst nahe kommt.

(3) Erfüllungsort ist Nürnberg.

(3) Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden den Kunden per Email mitgeteilt. Sofern der Kunde der Änderung der AGB nicht innerhalb von zwei Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Kunden angenommen.

Datenschutz

Alle Daten, die zur Kaufabwicklung nötig sind, werden nur dafür gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

 
 

 

KUNST-KARTEN
EDITIONEN
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
MIETEN
. . . . . THE GLOBAL
COLLECTIV
IMPRESSUM
......